Notariat

Der Notar bekleidet ein öffentliches Amt. Vor allem aber ist er ein kompetenter Dienstleister in Sachen Recht. Rechtsrat und Vertragsgestaltung soll nicht nur die wirtschaftlichen Zusammenhänge berücksichtigen, Lösungen sollen vor allem praktikabel und konfliktvermeidend sein.

Unsere Seniorpartner sind Anwaltsnotare, das heißt sie üben zwei Berufe in einer Person aus: Sie sind als Rechtsanwalt parteiischer Interessenvertreter und als Notar unparteiischer und unabhängiger Sachwalter. Aus der Zweigleisigkeit ihrer Tätigkeit und Funktionen erwächst einerseits ihre juristische, andererseits ihre menschliche und soziale Kompetenz. Anwaltsnotare haben Einblicke in private und wirtschaftliche Lebenssachverhalte sowie Rechtsgebiete, die zunächst durchaus "notarfremd" sein können, die aber als Hintergrundwissen zu sachgerechten Gestaltungen oder sogar Lösungen von verschiedenen Interessenlagen in den notariellen Urkunden führen.

Anwaltlich geprägt im unternehmerischen und dienstleistungsorientierten Arbeiten und Denken üben Anwaltsnotare ihr Amt kundenorientiert und flexibel aus.